Home

Facebook!



Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Facebook

Hans Dorfner Fussballschule


Fußball und Fun für Jungen und Mädchen von 6 bis 14 Jahren!

Nächste Termine

Keine Termine

Abteilungen im FC

Aus der Galerie


Ritteressen 2009
Besucher: 2683252
Die Erste Drucken E-Mail
Geschrieben von Manuel Reil   
... lade Liga ...
 
< Zurück   Weiter >

Aktuelles

FC STAMSRIED e. V.            Abteilung Fußball         93491 Stamsried     

 

 -         - -  P R E S S E B E R I C H T  - - -  

FC Stamsried stellt das neue Jugendkonzept vor

 Ab der Saison 2011/2012 sämtliche Jugendmannschaften besetzt Am vergangenen Freitag stellte die Abteilungsleitung im Sportheim das neue Jugendkonzept für die kommende Saison 2011/2012 vor. Das Interesse war überwältigend und so konnte man sich über viele Kinder, Jugendliche und Eltern im voll besetzten Sportheim freuen. Der Abteilungsleiter Gerald Fritsch konnte dabei die Zuhörer detailliert und vollumfassend über die bisher geleistete Arbeit informieren. So gelang es bereits in der Sommerpause der vorangegangenen Saison 12 abgewanderte Spieler zum FCS zurück zu holen, mit diesem Grundstock im Rücken war es möglich die vorhandene B-Jugend zu stärken und eine C-Jugend neu zu gründen. Wenn man aber bedenkt das immer noch 21 Kinder und Jugendliche die schon einmal das FCS Trikot trugen nun auswärts aktiv sind, kann man sich vorstellen wieviel Potential hier noch schlummert. Ferner war der Abteilungsführung klar, dass man ohne einen weiteren Verein als Partner bei der vorherrschenden demographischen Entwicklung auf Jahre gesehen alleine nicht bestehen kann. So machte man sich auf die Suche nach einem Verein der möglichst gut zum FCS passen würde. Im Kreisligisten SpVgg Willmering-Waffenbrunn fand man schließlich nach Abwägung aller Aspekt den passenden Partner. Die SpVgg Wi-Wa ist ein wahrer Kreisliga-Dino und leistet seit Jahren hervorragende Jugendarbeit, ein Beleg dafür ist, das sämtliche Jugendmannschaften von der D- bis zur A-Jugend in der Kreisliga beheimatet sind. Der anwesende Jugendleiter aus Willmering, Pemmerl Michael, stellte kurz den Verein und die vorhandenen Strukturen vor. Er sagte weiterhin das es eine Zusammenarbeit auf absoluter Augenhöhe sein werde, so wird natürlich auch abwechselnd in Willmerung und Stamsried trainiert und gespielt. Gerald Fritsch hob daraufhin die wesentlichen Vorteile einer Spielgemeinschaft hervor, die darin bestehen das sämtliche Spieler fortan in ihrer jeweiligen Altersklasse spielen können, das alle Spieler die Spielberechtigungen für ihren Stammverein behalten können, also kein Paß umgeschrieben werden muss, das die Junioren mit Herrenspielgenehmigung auch für die Herrenmannschaft ihres Stammvereins spielen können und das der organisatorische Aufwand für die beteiligten Vereine verhältnismäßig gering ist. In der Praxis würde dies dann bedeuten, dass ab der kommenden Saison jeweils eine F-, eine E- und eine D-Jugendmannschaft vom FC Stamsried selbstständig gestellt werden kann und das man ab der C- bis hinauf zur A-Jugend eine Spielgemeinschaft mit der SpVgg Willmering-Waffenbrunn anstrebt, in der dann alle drei Mannschaften in der Kreisliga um Punkte kämpfen werden. Das Verhältnis zur WiWa war von Anfang an äußerst partnerschaftlich und harmonisch, so das einer fruchtbaren Partnerschaft von der beide Seiten nur profitieren können nichts mehr im Wege steht. So wird man bereits im Sommer an einem Trainingscamp teilnehmen das in Kooperation mit dem 1. FC Nürnberg von der SpVgg Willmering-Waffenbrunn organisiert wurde. Ferner kommt für die Stamsrieder Jüngsten, also F- und E-Jugend, am Samsteg, den 30.07.11 im Rahmen der Ferienfreizeit das DFB-Mobil zum FCS. Die Versammlung zeigte sich begeistert über diesen neuen Weg und auch voller Vorfreude darüber, das es gelungen ist, ab der kommenden Saison sämtliche Jugendmannschaften von der F- bis hinauf zur A-Jugend besetzen zu können. Der Jugendleiter Michael Hamperl und der Abteilungsleiter Gerald Fritsch werden dazu in den nächsten Wochen wieder unterwegs sein, um alle Kinder und Jugendlichen die in den letzten Jahren den Verein verlassen mussten weil keine geeignete Jugendmannschaft vorhanden war, wieder vom FCS und dem neuen Weg zu überzeugen. Insgesamt stellt dies ein überzeugendes und schlüssiges Konzept dar, mit dem man hofft, alle Eltern überzeugen zu können und viele in den letzten Jahren "verlorene Söhne" wieder für sich zu gewinnen. 
 

© 2017 FC Stamsried - Abteilung Fußball | Webdesign Sportverein
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.