Home

Facebook!



Folge uns auf Facebook!

Folge uns auf Facebook

Hans Dorfner Fussballschule


Fußball und Fun für Jungen und Mädchen von 6 bis 14 Jahren!

Nächste Termine

Keine Termine

Abteilungen im FC

Besucher: 2356491
Der FC Stamsried Song!
Geschrieben von Manuel Reil   
 
Willkommen bei der Fußballabteilung!
Geschrieben von Gerald Fritsch   

Herzlich willkommen auf unseren Seiten!

Die Fußballabteilung ist die älteste Abteilung des FC Stamsried e.V. und konnte im Jahr 2004 ihr 40-jähriges Gründungsfest feiern. 

fc_fussball_wappenIm würdigen Rahmen des Jubiläumsfest bekam die Sportanlage am Stamsrieder Kalvarienberg den Namen "Johann-Häusler-Sportplatz". Ein Gedenkstein erinnert an den großen Förderer und Gönner des Stamsrieder Fußballs.

Zwei Rasenplätze, beide mit Flutlicht ausgestattet, ein Kiosk und das Vereinsheim mit Umkleidekabinen und Duschen gehören zur Sportanlage.

In der Fußballabteilung sind aktuell neun Mannschaften aktiv: zwei Seniorenmannschaft (Kreisliga und B-Klasse), sechs Jugendmannschaften ( F-, E-, D-, C-, B- und eine A-Jugend) sowie eine AH-Mannschaft.

     Gerald Fritsch, Abteilungsleiter

 

 

 dsc02768

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gedenkstein für Johann Häusler vor dem Sportheim

 

Aktuelles

Rückblick: In der Saison 1990/1991 standen sich in der Bezirksliga die SpVgg Neukirchen-Balbini und der FC Stamsried zum letzten Mal gegenüber. In der Vorrunde gewannen die „Frösche" mit 2 zu 1 und in der Rückrunde obsiegte der FCS mit 4 zu 3 Toren und musste am Ende der Saison trotzdem den bitteren Gang in die damalige A-Klasse Ost antreten. Nach nunmehr ziemlich genau 20 Jahren steigt am Sonntag dieses besondere Derby. Dabei werden zwei erfolgshungrige junge Mannschaften aufeinandertreffen, die in dieser Saison bislang voll überzeugen konnten. In diesem Spitzenspiel ist der Neuling FCS Aussenseiter gegen die kreisligaerfahrene Truppe der SpVgg, die zudem Heimrecht genießt. Leider sind seit dem souveränen 6 zu 1 Heimsieg gegen die Spvgg Willmering/Waffenbrunn der zuletzt so überzeugende Martin Mühl und Kapitän Alois Breu angeschlagen. Ein Einsatz ist fraglich und wird sich erst kurzfristig entscheiden. Ferner spielte Stephan Hauser gegen WiWa verletzungsbedingt überhaupt nicht, auch hinter seinem Einsatz steht noch ein dickes Fragezeichen. Dafür kehrt Mittelfeldmotor Michael Hamperl wieder aus dem Urlaub zurück. Mit Lukas Serwotka schnürt ein ehemaliger FCS Spieler seit vielen Jahren für die SpVgg die Schuhe. SpVgg Trainer Rogalski baut auf ein junges kampfstarkes Team bei dem das Kollektiv im Vordergrund steht. Beide Mannschaften werden sicherlich top motiviert in dieses Derby gehen. Die Brisanz soll aber rein auf dem sportlichen Bereich stattfinden, denn die SpVgg ist Patenverein des FC Stamsried und so wird nach dem Spiel mit Sicherheit das gute kameradschaftliche Verhältnis der beiden Teams gepflegt werden. Anstoß der Reserve 13.15 Uhr, Erste 15.15 Uhr.

 

© 2016 FC Stamsried - Abteilung Fußball | Webdesign Sportverein
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.